Home

Hochgoldhaltige Legierung Zusammensetzung

Bei den Metalllegierungen unterscheidet man EM-Legierungen (EM: Edelmetall), die Gold, Silber, Palladium oder Platin enthalten, und NEM-Legierungen (Nem: Nichtedelmetal), die aus Cobalt, Eisen, Nickel, Kupfer, Chrom, Molybdän, Titan, Wolfram, Zinn, Zink, Rhenium, Indium, Gallium, Tantal, Bor, Iridium, Mangan, Ruthenium, Silicium, Yttrium oder Rhodium bestehen In hochgoldhaltigen Legierungen findet sich ein Anteil an Gold von 90 % oder mehr, dazu Silber, Platin und anderen Metallen wie Kupfer, Zink, Indium, Iridium. Reines Gold / Feingold ist zu weich, um daraus Zahnersatz wie ein beständiges Goldinlay herstellen zu können, das auch als Zahn-Gussfüllung bezeichnet wird Hochgoldhaltige Dental-Goldgusslegierung (gem. EN ISO 22674) Chemische Zusammensetzung (Gehalt in Massen %): Maingold G Au Ag Pd Cu Zn Ir Ru X = Gehalt ≤ 0,1 Massen % 74,5 9,5 3,4 11,5 1,0 X Diese Dental Legierung ist frei von Beryllium, Cadmium und Blei. Hersteller: Kulzer GmbH Bio - kompatibilität

Goldlegierungen von Schmuck und Münzen. Gold enthält als Zusatzmetall hauptsächlich Silber und Kupfer. Selten Zink, Cadmium oder Nickel. Je höher der Goldgehalt umso besser die Korrosionsbeständigkeit der Legierung gegenüber Chemikalien. Daher sind Gold/Silber-Legierungen beständiger als Gold/Kupfer-Legierungen freien Legierungen unter der Marke BiOcclus. Die hochgoldhaltigen Edelmetall-Legierungen garantier en aufgrund ihr er Mikr o-struktur eine hohe Festigkeit während der keramischen Brände und sind be-sonders für gr oßspannige Brücken zu empfehlen. Dur ch ihr e Zusammen setzung sind sie vor allem für anspruchsvolle und sensible Patienten geeignet Hochgoldhaltige Legierungen - diese Legierungen haben zurzeit den höchsten Marktanteil bei Metallen für dentale Anwendungen. Zusammensetzung: 70 - 80% Gold, bis 10 % Platin, bis 10 % Silber, Rest: Palladium, Kupfer Der Goldgehalt einer Legierung wird heute üblicherweise in Tausendstel angegeben, alternativ findet man auch die Bezeichnung Karat. Die Punzierung, also der Prägestempel auf einem Schmuckstück oder Goldbarren, gibt Auskunft über den Masseanteil Gold in der jeweiligen Legierung. Ein Feingehalt von 333 besagt beispielsweise, dass der Gegenstand zu 1/3 aus reinem Gold besteht. In Deutschland. Hochgoldhaltige legierungen, goldreduzierte legierungen, legierungen auf Palladium-Basis, Silber-Palladium-legierungen. Das ist unser Programm der Edelmetall-Dentallegierungen. Einerseits fertigen Sie daraus in Ihrem Labor hochwertige Restaurationen und Zahnersatz, andererseits bestätigen Sie uns in unserem Bestreben, in allen Bereichen das Op

Dentallegierungen - Wikipedi

  1. Legierung | Edelmetall-Dentallegierung | Edelmetallprodukte und NEM für K&B-Technik Bio - Guss- und Universallegierungen Bio Maingold SG Hochgoldhaltige Dental-Goldguss-legierung gem. DIN EN ISO 1562, extra hohe Festigkeit, gelb Indikation Inlays, MOD-Inlays, Kronen, Brücken, Frästechnik für den Indikationsbereich, vom Inlay bis hin zu weitspannige
  2. PALLADIUM. Palladium steigert die Korrosions-, Anlauf- und Mund- beständigkeit. Das Metall homogenisiert die Legierung, steigert die Härte und Festigkeit, erhöht die Warmfes- tigkeit und erleichtert das Vergüten. Außerdem kann durch Zusatz von Palladium das Schmelzintervall an- gehoben werden
  3. Eigenschaften. Das Legierungselement kann mit dem Grundelement eine feste Lösung bilden (einphasige Legierung) oder es bilden sich mehrere Phasen.Während bei einphasigen Legierungen die Eigenschaften im Wesentlichen durch die chemische Zusammensetzung bestimmt werden, werden diese bei mehrphasigen Legierungen zusätzlich maßgeblich durch die Verteilung der Phasen beeinflusst
  4. Eine Goldrestauration ist der Ersatz eines Zahndefekts durch Gold bzw. hochgoldhaltige Legierungen. 2 Eigenschaften. Goldlegierungen zeichnen sich vor allem durch ihre gute Verarbeitbarkeit und Bruchsicherheit aus. Sie sind biologisch inert und sehr langlebig
  5. Weiterhin kann man Edelmetalllegierungen auf Grund ihrer Zusammensetzung in Biolegierungen, hochgoldhaltige, goldreduzierte, Palladiumbasis- und Silber-Palladium-Legierungen unterteilen. Folgende Legierungen befinden sich in unserem Programm. Die Preise der Legierungen unterliegen Schwankungen und müssen nachgefragt werden. Änderungen des.
  6. Hochgoldhaltige, Metallkeramik-Legierung biokompatible nach EN ISO 22674 Gold - Basis - Dentallegierungen Typ: 4 (extrahart) Farbe: gelb Pd/Cu frei Indikationen: Inlays, Onlays, Kronen, Brücken beliebiger Spannweiten, Fräs-, Konus-, und Geschiebearbeiten, Modellguss, Zusammensetzung: (Massenanteile %) Au 85,9 Pt 11,7 Rh 0,2 Ir 0,05 Zn 1,5 Nb 0,4 Mn 0,1 In 0,1 Fe 0,05 Technische Daten.

Hochgoldhaltige Metallkeramik-Legierung nach EN ISO 22674 Gold - Basis - Dentallegierungen Typ: 4 (extrahart) Farbe: gelb, Pd/Cu frei Indikationen: Inlays, Onlays, Kronen, Brücken beliebiger Spannweiten, Fräs-, Konus-, und Geschiebearbeiten, Modellguss Zusammensetzung: (Massenanteile %) Au 85,9 Pt 11,7 Rh 0,2 Ir 0,05 Zn 1,5 Nb 0,4 Mn 0,1 In 0,1 Fe 0,05 Technische Daten: Dichte (g/cm3) 18. DeguDent Degulor M - hochgoldhaltige Legierung, nicht aufbrennfähig mit 10,00 € Rabatt/Gramm auf die aktuelle Preisliste vom 12.03.2021. Lieferform: DeguDent Degulor M - 25g Beutel Edelmetalle (ab 150€ netto) werden bei uns nur versichert und selbstverständlich für Sie kostenlos (n ur innerhalb Deutschlands) , in der Regel sofort nach Zahlungseingang per Vorkasse versendet Degudent® U HOCHGOLDHALTIGE LEGIERUNG (aufbrennfähig) Technische Daten: Typ Farbe REF Zusammensetzung in Massen-% Au + Pt - Gruppenmetalle Gold (Au) Platin (Pt) Palladium (Pd) Silber (Ag) Kupfer (Cu) Zinn (Sn) Indium (In) Iridium (Ir) Rhenium (Re) Eisen (Fe) extrahart weiß 1302 000 B 85 - Hochgoldhaltige Metallkeramik-Legierung auf Goldbasis 74,80. Hochgoldhaltige Dental-Goldgusslegierung (gem. EN ISO 22674) Chemische Zusammensetzung (Gehalt in Massen %): Bio Maingold SG Au Ag Pt Cu Zn Ir 71,0 12,3 3,9 12,2 0,5 0,1 Diese Dental Legierung ist frei von Beryllium, Cadmium und Blei. Hersteller: Kulzer GmbH Bio - kompatibilität: Wir bestätigen, dass das Produkt gemäß den international gültigen Normen EN ISO 7405: Zahnheilkunde.

Many translated example sentences containing Zusammensetzung der Legierung - English-German dictionary and search engine for English translations TECOR-Dental AG, Edelmetall Dental-legierungen. Hochgoldhaltige Metallkeramik-Legierung auf Goldbasis. Typ 4 (extra hart), gem

Hochgoldhaltige, aufbrennfähige Legierungen (Typ 4 gemäss ISO 22674) zeichnen sich durch ihre feinkörnigen Gussgefü-ge, die hohe Korrosionsbeständigkeit, Biokompatibilität und Verarbeitungsfreundlichkeit aus. Bedingt durch die hohen Ge-halte an Au- und Pt-Metallen lassen sich Legierungen au DeguDent Degudent U94 - hochgoldhaltige Legierung, aufbrennfähig mit 10,00 € Rabatt/Gramm auf die aktuelle Preisliste vom 12.03.2021. Lieferform: DeguDent Degudent U94 - 25g Beutel Edelmetalle (ab 150€ netto) werden bei uns nur versichert und selbstverständlich für Sie kostenlos (n ur innerhalb Deutschlands) , in der Regel sofort nach Zahlungseingang per Vorkasse versendet

bestandteilen in hochgoldhaltige, goldreduzierte, Silber - Palladium - Legierungen sowie Palladium - Basis - Legierungen unterteilt. Die Gruppe der Nichtedelmetall - Legierungen enthält Nickel - Chrom - Legierungen, Kobalt - Chrom - Legierungen, Eisen - Chrom - Legierungen und Titan (Tab. 2.2) [28] Hochgoldhaltige, aufbrennfähige Legierungen verlangen einen Gehalt von mindestens 95 Gewichtsprozent Gold und Platinmetall mit einem Goldanteil von mindestens 75 Gewichtsprozent. Häufige Bestandteile dieser Legierung sind Platin, Palladium, Indium (In), Gallium (Ga), Silber, Kupfer und Zink [54, 69]

Golden Ceramic von Ivoclar Vivadent

Goldlegierung, Edelmetall, Dentalgold für Zahnersatz

Hochgoldhaltige Metallkeramik-Legierung nach EN ISO 22674 Gold - Basis - Dentallegierungen Typ: 4 (extra hart) Farbe: gelb, Pd/Cu frei Indikationen: Inlays, Onlays, Kronen, Brücken beliebiger Spannweiten, Fräs-, Konus-, und Geschiebearbeiten, Modellguss Zusammensetzung: (Massenanteile %) Au 85,9 Pt 11,7 Rh 0,2 Ir 0,05 Zn 1,5 Nb 0,4 Mn 0,1 In 0,1 Fe 0,05 Technische Daten: Dichte (g/cm3. Legierungen. Aufbrenn Legierungen. Hochgoldhaltig; C2; C4; C6; C7; C8; C8TF; Goldreduziert; C10; C11; Palladiumbasis; C14; C15; C16; Universal Legierungen; Guss Legierunge Reines Gold wäre viel zu weich um der dauernden Belastung beim Kauvorgang zu widerstehen. Deshalb setzt man hier Goldlegierungen ein. Diese enthalten bis zu etwa 80 Prozent Gold-und Platinmetalle. Weiterhin können Palladium, Iridium, Rhodium aber auch Silber, Kupfer und Zink enthalten sein chemischen Zusammensetzung in drei Gruppen [24, 102]: 1. hochgoldhaltige Legierungen -> precious alloys 2. goldreduzierte, Silber - Palladium - Legierungen -> semi precious alloys 3. NEM/EMF - Legierungen -> non precious alloys Edelmetall-Legierungen auf Basis von: Nichtedelmetall-Legierungen auf Basis von: Andere: Gol

Weiterhin kann man Edelmetalllegierungen auf Grund ihrer Zusammensetzung in Biolegierungen, hochgoldhaltige, goldreduzierte, Palladiumbasis- und Silber-Palladium-Legierungen unterteilen. Folgende Legierungen befinden sich in unserem Programm. Die Preise der Legierungen unterliegen Schwankungen und müssen nachgefragt werden. Änderungen des Angebots vorbehalten. Auf spezielle Wünsche wird, wenn irgend möglich, selbstverständlich eingegangen. Die Prozentangaben beziehen sich auf. Zusammensetzung. Au 73,8 · Ag 9,2 · Pt 9,0 · Cu 4,4 · Zn 2,0 · In 1,5 · Ir. Dichte. 1,7 g/cm³. Liquidustemperatur. 990 °C. Gießtemperatur. 1150,00 °C. Wärmeausdehnungskoeffizient (WAK) 25-500 °C Hochgoldhaltige Legierungen (nicht aufbrennfähig) von DeguDent. Multiindikative Legierungen von DeguDent. Harmony PF ist eine hochgoldhaltige, palladiumfreie Guss-Legierung. Die ausgewogene Zusammensetzung ermöglicht ein breites Indikationsspektrum. Brite Gold XH. Brite Gold XH ist eine hochgoldhaltige Aufbrennkeramik-Legierung mit breitem Indikationsspektrum und Goldfarbe für die.

Die abgestimmte Zusammensetzung von Bio Herador CN basiert auf der über 150-jährigen Edelmetallkompetenz von Heraeus. Die hochgoldhaltige Typ 4-Legierung wird mit ihren ausgewogenen biologischen und physikalischen Eigenschaften und hoher Verarbeitungssicherheit allen Ansprüchen der modernen Zahntechnik gerecht Als Nebenbestandteil in hochgoldhaltigen Legierungen trägt Palladium wesentlich zu guten Festigkeitseigenschaften bei, wirkt auf Goldlegierungen aber entfärbend. Auf der Basis Palladium sind auch goldreduzierte und goldfreie Edelmetall — Aufbrennlegierungen aufgebaut TECOR-Dental AG, Edelmetall Dental-legierungen. Hochgoldhaltige Edelmetall-Legierung auf Goldbasis, vorgesehen für metallkeramischen Zahnersatz oder als Dentalgusslegierung, Typ 4 (extra hart), gem

Es handelt sich bei den angebotenen Fräslegierungen um hochgoldhaltige, goldreduzierte und palladiumbasierte Legierungen, mit denen alle Indikationen abgedeckt werden können. Insbesondere die Legierung Orplid Keramik 3 ist eine in höchstem Maße korrosionsfeste Legierung Die hochgoldhaltige Gusslegierung teleskopierender Arbeiten abgestimmten Materialeigenschaften einen Meilenstein in der Entwicklung moderner Legierungen dar. Die Namensgebung ORPLID ® TK bezeichnet das Anwendungsgebiet ziemlich genau - T für Teleskope, K für Koni. Der Vorteil für genau dieses Indikationsspektrum liegt in der Zusammensetzung der Legierung. Die Gleiteigenschaften der. Brite Gold ist eine hochgoldhaltige Aufbrennkeramik-Legierung. Sie hat eine warme Goldfarbe für eine natürlich ästhetische Farbwirkung der Verblendung - mit der erforderlichen Härte für eine leichte Politur. Vorteile Palladiumfrei Intensive Goldfarbe Gute Schmelz- und Fliesseigenschaften Gesteigerte Härte/Festigkeit Zertifizierte Biokompatibilität Indikationen Inlays Onlays Teilkronen Einzelkronen Zusammensetzung Au 96.3 Pt 2.6 In < 1.0 Sn < 1.0 Fe < 1.0 Mn < 1.0 Ir < 1.0 B < 1.0 Cu. Alphador Soleil ist eine hochgoldhaltige Gusslegierung der Spitzenklasse. Höchst komfortabel in der Verarbeitung, besticht diese Legierung im täglichen Einsatz für alle Indikationen gleichermaßen. Sie vereint technische Werte das Resultat der speziellen Zusammensetzung mit einem hohen Maß an Sicherheit Aquarius Hard ist eine klinisch bewährte, hochgoldhaltige Aufbrennkeramik-Legierung mit sehr guten Eigenschaften. Vorteile Idealer goldgelber Farbton Breites Indikationsspektrum Klinisch bewährt Helles Oxid Zertifizierte Biokompatibilität Indikationen Inlays Onlays Teilkronen Einzelkronen Teleskop- und Konuskronen Wurzelstifte Kurz- und weitspannige Brücken Zusammensetzung Au 86.1 Pt 8.5 Pd 2.6 In 1.4 Ru < 1.0 Ta < 1.0 Fe < 1.0 Li < 1.0 Technische Daten Typ 4 Farbe sehr gelb Dichte (g.

1.2 Beschreibung: Dentale Metallkeramik-Legierung auf Kobaltbasis 1.3 Lieferant: Argen Dental GmbH, Düsseldorf - zertifiziert nach EN ISO 13485 Telefon Technischer Service: 0211 355965-0 E-Mail: info@argen.de E-Mail der sachkundigen Person: support@argen.de 1.4 Notrufnummer: 0800 841 8000 oder 1-703-741-6090 2. ZUSAMMENSETZUNG / ANGABEN ZU. Hochgoldhaltige, extraharte Legierung für Kronen und Brücken. Goldgelb - ästhetischer Vorteil. mittlere Korngröße 20 µm - hohe Korrosionsbeständigkeit. seit 1960 weltweit mit hoher Akzeptanz im Markt - keine Unverträglichkeiten bekannt. breiter Indikationsbereich - Liquiditätsvorteil EDELMETALL-LEGIERUNGEN À LA CARTE www.wieland-dental.de Hochgoldhaltige Aufbrennlegierungen DIN EN ISO 9693 + DIN EN ISO 22674 Porta Implant 4 6 7 9 11 13 14 16 18 21 25 28 32 35 39 42 45 49 52 56 59 63 66 70 73 77 80 84 87 Porta P 6 4 6 8 10 11 13 15 17 19 22 26 29 33 37 40 44 47 51 55 58 62 65 69 73 76 80 83 87 91 Palladiumbasis-Aufbrennlegierungen DIN EN ISO 9693 + DIN EN ISO 22674 Euro 15. Hochgoldhaltige Legierungen sind besonders korrosionsbeständig und lassen sich gut verarbeiten. Sie werden nach DIN EN ISO 22674 anhand ihrer Belastbarkeit nochmals in verschiedene Festigkeitsklassen unterteilt [16]. Goldreduzierte Legierungen setzen sich aus Gold, Silber und Palladium zusammen und werden auch als Spargold bzw. Blassgold bezeichnet. Dieses Spargol

Eine kostengünstigere Alternative zu hochgoldartigen oder edelmetallreduzierten Sorten ist die sogenannte Nichtedelmetall-Legierung, in der Zahntechnik auch verkürzt NEM genannt. Edelmetalle enthält diese Legierung keine. Die Zusammensetzung des silberfarbenen Metalls besteht überwiegend aus Chrom, Kobalt, Molybdän, Wolfram und Mangan Hochgoldhaltige Legierungen für Metallkeramik Edelmetalle, die auch noch in Ihrer Bilanz glänzen! Ein in der Branche absolut außergewöhnlicher Rabatt auf sämtliche Edelmetalllegierungen garantiert Ihnen ein hervorragendes Preis/-Leistungsverhältnis und das generell ab 25 g Bestellmenge. Bei der Auswahl unserer Legierungen setzten wir konsequent auf klinisch erprobte Zusammensetzungen und. Hochgoldhaltige, aufbrennfähige Legierungen (Typ 4 gemäss ISO 22674) zeichnen sich durch ihre feinkörnigen Gussgefü-ge, die hohe Korrosionsbeständigkeit, Biokompatibilität und Verarbeitungsfreundlichkeit aus. Bedingt durch die hohen Ge- halte an Au- und Pt-Metallen lassen sich Legierungen aus dieser Gruppe problemlos löten; auch eignen sie sich hervor-ragend für die Angusstechnik beim.

IPS d.SIGN® 96 Zusammensetzung in % Hochgoldhaltige Aufbrennkeramik-Legierung. Die mechanischen und physikalischen Eigenschaften sind speziell auf die IPS d.SIGN FluorApatit-Leuzit Glaskeramik. Man unterscheidet die Dentallegierungen anhand ihrer Zusammensetzung und an dem unterschiedlich hohen Feingoldanteil. Hochgoldhaltige Legierungen; Edelmetallreduzierte Legierungen; Sparlegierungen; Es existieren auch farbliche Unterschiede. Hochgoldhaltige Legierungen weisen zB nicht immer eine goldige Farbe auf, da durch Beimischungen von anderen Metallen, wie zB Platin, die typisch gelbe.

Goldlegierungen: Übersicht & Wissenswertes über Gold

Zusammensetzung der Grundmassen wird bei Neuentwicklungen besondere Aufmerksamkeit gewidmet. 2.3 Metalle Bei der Herstellung von keramikverblendetem Zahnersatz kommen unterschiedliche Legierungen zum Einsatz. Diese lassen sich in zwei große Gruppen, die der Edelmetalle (EM) und die der Nichtedelmetalle (NEM) einteilen. Edelmetall - Legierungen werden desweiteren nach ihren Haupt. Eine hervorragende Qualität und leichte Verarbeitungseigenschaften machen unsere edelmetallfreien Dentallegierungen zum Material der Wahl eines Dentallabors. Wir bieten Ihnen CoCr Legierungen mit unterschiedlichen Zusammensetzungen und technischen Eigenschaften für alle Dentalanwendungen an. Starbond CoS Andere Namen oder Synonyme Hochgoldhaltige Metallkeramik-Legierung nach EN ISO 9693-1 / EN ISO 22674 Registrierungsnummer (REACH) nicht relevant (Gemisch) 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Relevante identifizierte Verwendungen Legierungen Legierung zur Herstellung von Zahnersatz Industrielle Verwendung Gewerbliche. hochgoldhaltige Legierung (nicht aufbrennfähig - extrahart - gelb) Zusammensetzung: Name Gehalt Au Gold 71,3 % Pt Platin 3,8 % Ag Silber 13,9 % Cu Kupfer 9,8 % Zn Zink 1,1 % Ir Iridium 0,1 % Nebenwirkung Möglich sind Allergien gegen in der Legierung enthaltene Metalle sowie elektrochemisch bedingte Missempfindungen. Systemische Nebenwirkungen von in der Legierung enthaltenen Metallen. Nach ihrer Indikation (Aufbrennlegierungen, Gusslegierungen und Universallegierugen) und Zusammensetzung (hochgoldhaltige Legierungen und goldreduzierte Legierungen). Zudem gibt es noch Nettolegierungen, welche nicht im selben Rahmen wie andere Legierungen rabattfähig sind. Wir bieten auch Edelmetallrecycling als Service an. Dabei erfolgt eine Vierstoffanalyse sowie anschließende Vergütung.

Update Werkstoffkunde - Was die Prothetik kann und worauf

Alles über Goldlegierungen im Edelmetall Lexiko

Legierung - Wikipedi

Video: Goldrestauration - DocCheck Flexiko

Dentaltechnik Dückert - Legierunge

  1. ADT U 83 Hochgoldhaltige Edelmetall-Legierung auf Goldbasis Typ - metallkeramischer Zahnersatz - Dentalgusslegierung - entspricht DIN EN ISO 22674 - 0044 Farbe Indikation Inlays, Onlays, Kronen, Modellguss, Brücken jeder physiologischen Spannweite, Fräs-, Konus-und Geschiebearbeiten, verblendbar mit LFC Zusammensetzung Massenanteile in % Au 73,8 Pt 9,0 Ag 9,2 Cu 4,4 Verarbeitung
  2. 1 DeguDent: Arbeitsanleitung zur Legierung Degudent U Stand Seite 1 Degudent U HOCHGOLDHALTIGE LEGIERUNG (aufbrennfähig) Technische Daten: Typ extrahart Farbe weiß REF Zusammensetzung in Massen-% Au + Pt - Gruppenmetalle 96,1 Gold (Au) 77,3 Platin (Pt) 9,8 Palladium (Pd) 8,9 Silber (Ag) 1,2 Kupfer (Cu) 0,3 Zinn (Sn) 0,5 Indium (In) 1,5 Iridium (Ir) 0,1 Rhenium (Re) 0,2 Eisen (Fe) 0,2.
  3. Hochgoldhaltige Bio-Aufbrennlegierungen DIN EN ISO 9693 + DIN EN ISO 22674 BioPorta G 4 6 8 10 12 14 16 17 19 23 27 31 34 38 42 46 49 53 57 61 64 68 72 76 79 83 87 91 94 Porta Reflex 4 6 8 10 12 14 16 17 19 23 27 31 34 38 42 46 49 53 57 61 64 68 72 76 79 83 87 91 9
  4. Zusammensetzung und technische Daten der Edelmetall-Lote gemäß EN ISO 9333 *Für niedrigschmelzende hochexpandierende Keramiken; geeignete Keramikmasse(n): Brenntemp. max. 830 °C, WAK-Wert (25 - 500 °C) ca. 14 - 16 x 10 -6 K -1 (z. B. HItEX ™ ) ** Es handelt sich um Spar-legierungen, die nicht rabattfähig sind
  5. Typ: Hochgoldhaltige Edelmetall-Legierung auf Goldbasis vorgesehen für metallkeramischen Zahnersatz oder als Dentalgusslegierung, Typ 3 (hart), Typ 4 (extra hart) für a-g /a-b, gem. EN ISO 2267

DeguDent Degulor M - hochgoldhaltige Legierung

Bio Trend Novo - hochgoldhaltige, gelbe Gold-Platin Legierung. Bio Trend Novo - palladium- und kupferfrei. Bio Trend Novo - nickel- beryllium- cadmiumfrei. Bio Trend Novo - kompatibel mit allen hochschmelzenden Keramikmassen. Bio Trend Novo - wird in rechteckigen Gussplättchen geliefert. Anwendungsbereic Andere Namen oder Synonyme Hochgoldhaltige Metallkeramik-Legierung nach EN ISO 9693-1 / EN ISO 22674 Registrierungsnummer (REACH) nicht relevant (Gemisch) 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Relevante identifizierte Verwendungen Legierungen Legierung zur Herstellung von Zahnersat Hochgoldhaltige, kupferfreie Keramikaufbrennlegierung für Kronen und Brücken Orplid Keramik 5: Au 86,2 Pt 11,5 Zn 1,5 Ru 0,4 Ta 0,3 Mn 0,1 Hochgoldhaltige Legierung für Kronen, Brücken und Teleskop Reine Goldkronen sind aus einer hochgoldhaltigen Legierung, die sich in der Regel Degulor M nennt. Diese Legierung ist allergiefrei. Hier die Zusammensetzung. 70% AU - Gold - 13,5% AG - Silber - 8,8% CU - Kupfer - 4,4% PT - Platin - 2% Pd - Palladium - 1,2% Zn - Zink und 0,1% Ir - Irdium. Reines Gold kann nicht verarbeitet werden, da es zu weich ist Comments . Transcription . edelmetall-legierunge

1.2 Beschreibung: Dentale Metallkeramik-Legierung auf Kobaltbasis 1.3 Lieferant: Argen Dental GmbH, Düsseldorf - zertifiziert nach EN ISO 13485 Telefon Technischer Service: 0211 355965-0 E-Mail: info@argen.de E-Mail der sachkundigen Person: support@argen.de 1.4 Notrufnummer: 0800 841 8000 oder 1-703-741-6090 2. ZUSAMMENSETZUNG / ANGABEN ZU BESTANDTEILE 1.2 Beschreibung: Dentale Guss­Legierung auf Kobaltbasis 1.3 Lieferant: Argen Dental GmbH, Düsseldorf ­ zertifiziert nach EN ISO 13485 Telefon Technischer Service: 0211 355965 ­0 E-Mail: info@argen.de E-Mail der sachkundigen Person: support@argen.de 1.4 Notrufnummer:­703 0800 841 8000 oder 1­741­6090 2. ZUSAMMENSETZUNG / ANGABEN ZU BESTANDTEILE Hochgoldhaltige, hellgelbe Aufbrennlegierung. Hervorragende Verblendbarkeit, ideales Metallgefüge und absolut lunkerfrei. Ideal für hochschmelzende Keramiken geeignet. Indikation • Kronen und Brücken bis 14 Einheiten • Primärteleskope • Stege Parameter Randstärke: 0,15 Wandstärke: 0,40 Verbinderstärke: 7 mm² Technische Detail Für unverblendeten oder Kunststoff-verblendeten Vollguss, Modellguss und Suprastrukturen gibt es nach wie vor die bewährten hochgoldhaltigen Gusslegierungen, daneben auch ähnliche, aber palladiumfreie Zusammensetzungen (z. B. BiO Degulor M, DeguDent). Die Auswahl ist groß - zu groß, möchte man sagen, für ein reines Nischendasein. Hochgoldhaltige Legierungen sind Teil der zahntechnischen Zukunft und werden noch sehr lange den sicheren Weg zum zufriedenen Patienten weisen hochgoldhaltige, extraharte Legierung mit breitem Indikationsbereich, palladiumfrei, Bio-Zertifika

[PDF] Degudent U. HOCHGOLDHALTIGE LEGIERUNG (aufbrennfähig ..

Diese hochgoldhaltige Dental-Gusslegierung der Heraeus Kulzer GmbH ist klinisch bewährt, körperverträglich und korrosionsbeständig. Die hervorragende Mundbeständigkeit wird dokumentiert durch Korrosionsprüfungen, Zytotoxizitätsprüfungen und Sensibilisierungsprüfungen unabhängiger Prüfinstitute. Zusammensetzung Sonstige: / X = Gehalt < 0,1 Alle Legierungen erhalten Sie natürlich auch als Laserschweißdrähte. Kontaktieren Sie uns bitte dazu telefonisch. Wehrle Legierungen sind in Ihrer Zusammensetzung und Herstellung identisch bzw. ähnlich mit Legierungen anderer Hersteller. Alle Wehrle Legierungen sind durch den TÜV Rheinland genehmigt und tragen das CE-Kennzeichen 0197 Silber-Zinn-Legierung hochgoldhaltige Legierungen hochgoldreduzierte Legierungen Nichtedelmetalllegierungen Palladium-Basis-Legierungen Titan Tab. 2.1 Einteilung der Füllungsmaterialien nach Hickel et al. Um einen generellen Überblick zu erhalten, haben Hickel et al. (58) die zahnfarbenen, plastischen Füllungsmaterialien in zwei Gruppen, mit den jeweiligen Untergruppen, un-terteilt. Die. Sie besteht vollständig aus einer Dentallegierung, die je nach Zusammensetzung silber- oder goldfarben ist. Als Standard gilt die hochgoldhaltige Goldkrone oder weniger die Krone aus Titan. Aus Kostengründen - gestiegene Goldpreise - wird oft auf eine goldreduzierte Legierung oder Nicht-Edelmetalllegierung (NEM) zurückgegriffen. Im nicht sichtbaren Bereich stellt diese Krone bei Patienten. Die Bio-Legierung im HeraSun-System ist palladiumfrei, hochgoldhaltig und goldgelb. Sie eignet sich für alle Indikationen der Kronen- und Brückentechnik, auch für Brücken großer Spannweite und für Frästechniken. MainbondSun Die goldgelbe, hochgoldhaltige Hightech-Legierung fi ndet Anwendung bei allen Indikationen der Kronen- un

Metallkeramik-Legierungen Archive - Aurum-Dental-Trading Gmb

b) folgte Anfang 2000 (Bio Herador N: 86,2 % Gold, 11,5 % Platin, 1,5 % Zinn, 0,4 % Rubidium, 0,3 % Tantal und 0,1 % Mangan; damals Heraeus Kulzer - heute Kulzer). Sie war mit Glasionomerzement eingesetzt worden hochgoldHaltige Legierungen verwendbar-> keine Oxidbildung zusammensetzung der Legierungen muss ähnlich sein, Vorwärmetemperatur nd Gusstemperatur abgestimmt Diese Karteikarte wurde von annbreuer1 erstellt Während in den Anfängen hochgoldhaltige Legierungen für die Gerüste verwendet wurden, setzten sich aus Kostengründen in Deutschland in den 80er Jahren zunehmend goldreduzierte Legierungen durch. Weiterer Kostendruck führte schließlich zum Einsatz von Palladium-Basis-Legierungen. Insbesondere die Palladium-Kupfer-Legierungen wurden propagiert, zeigten aber aufgrund erhöhter. Bei den drei Legierungen, die mit der Testkeramik verblendet wurden, handelt es sich um eine hochgoldhaltige- (Mainbond A), eine goldreduzierte- (Hera KF) und eine Silber-Palladium-Legierung (Alba KF). Auch Silber-Palladium-Legierungen sind kostengünstiger als die hochgoldhaltigen Legierungen. Si

Hochgoldhaltige Legierung Vorab: Es gibt derzeit kein rein biologisches und damit natürliches Reparatur- und Restaurationsmaterial in der Zahnmedizin. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Mate-rialverträglichkeit haben, händigen wir Ihnen gern vorab eine Aufstellung dieser Materialien aus. Darin können Sie nachlesen, welche Zusammensetzung die einzelnen Pro-dukte haben und Sie können sich. Infolge adäquater, vergleichender Studien sind Cu-, In- und Ga- freie hochgoldhaltige Legierungen, CoCrMo- Legierungen und Titan bei fachgerechter Ver- und Bearbeitung (siehe unten) als biologisch unbedenklich einzustufen und für die klinische Anwendung empfohlen [Lenz 2000, Wirz 1993 und 1995]. Die klinisch-mechanischen Anforderungen an einen metallischen Werkstoff sind in Abhängigkeit von. Keine Lagerung von kostenintensiven Edelmetall-Legierungen im Labor notwendig; Besonders wirtschaftlich: Berechnung ausschließlich des tatsächlichen Verbrauchs; Ideal für Kronen und Brücken sowie individuelle zweiteilige Abutments für ein breites Indikationsspektrum ; PlatinLloyd ® 100 Hochgoldhaltige, extraharte Legierung für Kronen und Brücken, goldgelb, palladiumfrei. Erfahren Sie.

Zusammensetzung der Legierung - English translation - Lingue

Bei den werkstofftechnischen Forderungen an eine Ein-Werkstoff-Versorgung stehen an zweiter Stelle hochgoldhaltige Legierungen. Diese weisen bei entsprechender Verarbeitung ähnliche physikalische Eigenschaften wie NEM-Legierungen auf, allerdings bei etwas geringerer Dauerstabilität. Jedoch sind auch hochgoldhaltige Legierungen in der Mundhöhle nicht korrosionsstabil, vor allem dann nicht. Legierungen die einen hohen Anteil an Gold haben sind in der Regel preisintensiver als goldreduzierte Legierungen. Dennoch gilt für beide, dass sie ein hohes Maß an Verträglichkeit.. Die Legierung erfolgt entweder zusammen mit Silber bzw. Kupfer, wie beispielsweise die russische Tschwonez-Goldmünze. Dieses Gold ist vergleichsweise weich und bestens zur Prägung geeignet Legierungen in der Zahntechnik. Als Legierung bezeichnet man ein ein Gemisch aus mehreren Metallen, die durch Sie. Zusammensetzung: Ti > 99 %, N, C, H, Fe, O < 1 %; Anzeigen. Vergleichen. S&S Scheftner GmbH. Starbond Easy Powder . EMF-CoCrW-Dentallegierungspulver zur Herstellung von Zahnersatz im Laserschmelzverfahren; Angewandte Normen: DIN EN ISO 22674 (Typ 5) Zusammensetzung: Co 61 %, Cr 27,5 %, W 8,5 %, Si 1,6 %, C, Fe, Mn < 1 %; Anzeigen. Vergleichen. BEGO GmbH & Co. KG. Mediloy S-Co. Typ 5 EMF.

TECOR-Dental AG - C

Informationen Legierungen Keramiken Fräsrohlinge Geräte Labormaterial. Informationen. Allgemein. Gold Quadrat AGB.pdf (1.52 MB) Smile-Line-Katalog 2019 DE.pdf (4.75 MB) Smile-Line-Katalog Dentiste 2019 DE.pdf (3.39 MB) Infoblatt Studien Panavia V5 (0.07 MB) Broschüre NEM - Legierungen für Metallkeramik (2.90 MB) Formulare. SEPA-Lastschrift-Mandat (1.44 MB) Warenbegleitschein Retoure (0. Hochgoldhaltige Legierungen 366 Goldreduzierte Legierungen 368 3_Bandneu.indd 8 30.08.12 17:34. C o p y r i g h t b y Q u i n t e se n z en [ 9 ] Palladiumbasis-Legierungen 370 Edelmetallfreie Legierungen 372 Kobaltbasis-Legierungen 374 Titanbasis-Legierungen 376 Eigenschaften der Aufbrennlegierungen 378 Dentalkeramik Keramik 380 lonenbindung 382 Ionengitter 384 Silizium und Siliziumoxid 386. Platin 600 legierung zusammensetzung. Von einem Hersteller kenne ich die Zusammensetzung 60% Platin, 36% Kupfer, 2% Palladium, 2% Rhenium Ein anderer nennt die Legierung 600RU, was auf Ruthenium als Legierungsbestandteil hindeuten würde. Da kocht wahrscheinlich jeder Lieferant sein eigenes Süppchen Platin 600 Die Legierung Platin 600/- hat eine Reinheit von 60%. Von 1000 Teilen werden also.

L1 Gebrauchsanweisung - Cendres+Métaux S

Seite 2 Zusammensetzung der betreffenden Produktinformationen Legierung und ihres Wärmeausdehnungskoeffizienten. Bei Duceram Plus handelt es sich um eine hochschmelzende Unter Berücksichtigung der u. g. Abkühlzeiten können Verblendkeramik für Kronen und Brücken mit Gerüsten aus Aufbrennlegierungen mit einem WAK von 13,8 -15,4 μm/m·K Dentallegierungen im WAK-Bereich von 13,8-15,4. CoCr-Legierungen sind genau-so korrosionsbeständig wie hochgoldhaltige Legierungen. Sie enthalten kein Nickel und sind berylliumfrei. remanium ® lfc de Hervorragendes Schmelz-und Gießverhalten Mit allen Gießverfahren sicher zu verarbeiten Aufgrund der neuartigen Zusammensetzung zeigt remanium ® LFC ein ausgezeichnetes Schmelz- un Markteinführung. 1960. Zusammensetzung in Masse-% aller Bestandteile. Au 72,0; Zn 10,0; Ag 8,0; Cu 7,0; Pt 1,9; Pd 1,0; Re. Farbbezeichnung. gelb. Einsatzbereich. Löten von aufbrennfähigen (für normal- und hochexpandierende Keramiken) Edelmetall-Legierungen nach dem Brand und nicht aufbrennfähigen Edelmetall-Legierungen als Erstlot. Lieferform Das Creation CC Creapast-Sortiment besteht aus 16 Standardfarben, vier Intensiv-Modifiern und drei WOP-Massen für hochgoldhaltige Legierungen mit niedrigem Schmelzintervall - für eine größere Farb­sicherheit der endgültigen Restauration. Creation CC Creapast - denn der Untergrund entscheidet! DIE BRILLANZPUNKTE VON CREA ALLOY BOND: Effizienter WAK-Puffer zwischen Keramik und.

Während in den Anfängen hochgoldhaltige Legierungen für die Gerüste verwendet wurden, setzten sich aus Kostengründen in Deutschland in den 80er Jahren zunehmend goldreduzierte Legierungen durch Das ist auch bei Zahnersatz nicht anders, denn Zahntechniker fertigen ihn in vielen Schritten maßgeschneidert für die Zähne des Patienten an. Dazu eignen sich Werkstoffe aus Edelmetall wie hochgoldhaltige Legierungen hervorragend, denn sie lassen sich leicht verarbeiten und sind gut verträglich. Durch den hohen Goldanteil ist die Versorgung im Vergleich jedoch relativ teuer. Preiswerter. 4.1 Hochgoldhaltige Legierungen 14 4.2 NEM - Legierungen 15 5. Untersuchungen der Methoden Laserschweißen und Löten 18 6. Prüfmethode 24 6.1 Atomabsorptionsspektroskopie (AAS) 24. Palladium- und Kupfer-freie hochgoldhaltige Dentallegierung, insbesondere aufbrennfähige Dentallegierung, zur Herstellung von Zahnersatz wie Kronen, Brücken, Inlays oder Onlays, enthaltend Platin, Zink, Indium, Niob sowie zumindest einen Kornfeiner, dadurch gekennzeichnet, dass die Dentallegierung aus 75 bis 95 Gew.-% Au, 5 bis 20 Gew.-% Pt, 0,5 bis 3,5 Gew.-% Zn und/oder Sn und/oder In, 0,1.

  • The Last Airbender Netflix.
  • Android wie viel RAM.
  • Markt Rhodos corona.
  • Wasserkocher kabellos Test.
  • 2 meter to ft.
  • Niederlassung Versicherung.
  • Miami airport departures.
  • Sperrmüll dazugestellt.
  • Membranous nephropathy: Core Curriculum.
  • BKI Abkürzung.
  • Polo 6N1 explosionszeichnung.
  • Smite Gods.
  • Lebensmittel ohne Kühlung.
  • Bilderrahmen mit Passepartout 30x45.
  • Blu Bowl Bayreuth geburtstag.
  • Längenkreise.
  • Betriebssoftware.
  • Wo läuft stern TV.
  • IShares dividendenkalender 2020.
  • Ebey kleineanzeige.
  • Avanti Flensburg.
  • Fifarenderz fifa mobile 21.
  • Zumba Metzingen.
  • China Handy Shop Versand aus Deutschland.
  • Sake Geschmack.
  • Vergleichbar anderes Wort.
  • Amokläufe weltweit Statistik.
  • How to edit a montage.
  • Soylent Green Filmmusik.
  • Berufsbekleidung Kiel Wellsee.
  • I am the light of my soul celestial communication.
  • Wohnsitz Polen Einkommen Deutschland.
  • Hafenrundfahrt Hamburg mit Maske.
  • Aminosäuren Biochemie.
  • Hospitalisierung Bedeutung.
  • Parkraummanagement Stuttgart Telefon.
  • Chinesische Mauer Weltwunder.
  • Q tof massenspektrometer.
  • Token System Erwachsene.
  • Clementinenhaus Hannover Chirurgie.
  • Warum tragen Gothics schwarz.